Projekt


Das Unternehmen Tubo Sol PE2 wurde von EBL, Novatec Solar und IWB als Projektgesellschaft für das Kraftwerk Puerto Errado 2 ins Leben gerufen.

Tubo Sol PE2 S.L. baut in Calasparra, im Süden Spaniens, das erste kommerziell betriebene solarthermische Grosskraftwerk der Welt, das auf der neuen Linear Fresnel Technologie basiert. Seit dem Baubeginn im Mai 2010 wächst die Anlage täglich und wird voraussichtlich im Frühjahr 2012 fertiggestellt.

Das Solarkraftwerk Puerto Errado 2 (PE 2) produziert zu 100% erneuerbare Energie in einer Gegend mit einer der höchsten Sonnenscheinintensitäten in Europa. Auf einer Fläche von 600'000 m2 entsteht für rund 200 Mio. CHF ein 30 Megawatt-Solarkraftwerk mit einer 302’000 m2 grossen Spiegelfläche. Die Anlage produziert rund 50'000'000 kWh Strom pro Jahr. Dies entspricht dem Verbrauch von gegen 15’000 Haushalten.