Technologie


Durch die zunehmende Verknappung der fossilen Brennstoffe weltweit, wird die Sonne als Energiequelle immer wertvoller. Mit dem solaren Dampferzeuger NOVA-1 von Novatec Solar wird bei Puerto Errado eine innovative Technologie zur solarthermischen Dampferzeugung eingesetzt.

Der modulare solare Dampferzeuger NOVA-1 basiert auf der Anwendung der Fresnel- Kollektortechnologie. Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung der Parabolrinnentechnologie, die flache Glasspiegel anstelle parabolisch geformter Spiegeloberflächen verwendet. 16 parallele Spiegelreihen werden angeordnet, um Sonnenenergie auf einen Strahlungsempfänger (Receiver) zu lenken, in dem Wasser verdampft. Der hierbei entstehende Dampf kann als Prozessdampf, zur Meerwasserentsalzung oder solaren Kühlung verwendet, oder durch eine Dampfturbine geleitet zur Stromerzeugung genutzt werden.

Die Verwendung von Flachspiegeln vereinfacht das Solarfeld deutlich, insbesondere im Vergleich zur konventionellen Parabolrinnentechnologie. Das lineare Fresnel-Design NOVA-1 bietet im Vergleich zur Parabolrinne folgende Vorteile:

  • Geringere Baukosten und vereinfachte Montage.
  • Schnell ausbaubare Produktionskapazitäten.
  • Geringere Anfälligkeit gegenüber Windschäden.
  • Höhere Effizienz bei der Landnutzung.
  • Geringere Reflektorverschattung durch den Receiver.
  • Vollautomatisierte Herstellung von Schlüsselkomponenten.
  • Verwendung kleinerer Motoren durch leichtere Konstruktion.
  • Kein Nachführen des Receivers erforderlich.
  • Sehr geringer Wasserverbrauch aufgrund NOVATEC BIOSOL´s patentierter automatischer Reinigungstechnologie