Die EBL (Genossenschaft Elektra Baselland) ist ein bedeutendes, mittelgrosses Unternehmen aus dem Kanton Baselland in der Schweiz. Täglich werden mehr als 200'000 Menschen mit Strom, Wärme und Dienstleistungen der Telekommunikation sicher bedient. Und das seit über 110 Jahren.

Die EBL ist als privatrechtlich, unabhängige Genossenschaft organisiert und besteht aus einem Verwaltungsrat, einer Delegiertenversammlung, den Genossenschaftern und den Mitarbeitenden.

Das Kerngeschäft der EBL ist die Versorgung ihrer Kunden mit Strom, Wärme und Kommunikationsdienstleistungen. Wichtig sind dabei stetige Innovationsbemühungen, um den Kunden immer zeitgemäße und attraktive Produkte anbieten zu können. Seit Jahrzehnten fördert die EBL gezielt die Energiegewinnung aus neuen erneuerbaren Energien und setzt sich aktiv für einen vernünftigen Umgang mit der stets kostbarer werdenden Energie ein.

Bereits heute beliefert die EBL ihre Kunden in der Schweiz und in Deutschland mit einem beträchtlichen Anteil Strom aus umweltfreundlichen Wasser- und Solarkraftwerken.

zur EBL-Homepage